Sukshma Vyayama mit Katja Anderssohn

Sukshma Vyayama – Eine Kombination aus Atem- und Körperübungen

Die Atmung ist der wichtigste Prozess deines ganzen Körpers und Daseins, weil sie alle anderen Körperfunktionen maßgeblich bestimmt und unsere mentale sowie emotionale Ausgeglichenheit wiederspiegelt und auch beeinflussen kann.

Alles was in deinem Leben passiert, hat Einfluss auf deine Atmung. Ob du dich in bestimmten Lebenserfahrungen beengt und voller Angst oder aber zuversichtlich und hoffnungsvoll in deiner Mitte befindest, so passt sich deine Atmung deinen aktuellen Lebensbedingungen an. Unterschiedliche Atmungsfrequenzen betreffen also nicht nur den Sport!

So wie die äußeren Lebensbedingungen unsere Atmung und damit unseren gesamten Organismus beeinflussen, genauso können auch wir von innen unsere Atmung und damit auch unseren Lebensrhythmus durch gezieltes Üben selbst gestalten. Deswegen ist Sukshma Vyayama eine solch wertvolle Übungspraxis: Sie lädt uns von innen auf mit Energie, Selbstbestimmung und ganzheitlicher Gesundheit!

Wer regelmäßig Sukshma Vyayama übt, wird schnell feststellen wie sich die Lungenkapazität und damit die Ausdauer in Sport und Alltag erhöht. Der Rumpf wird von innen mobil gemacht und feste, beengte Körperstrukturen können sich einfacher auflösen.

Nutze diese Gelegenheit für dich um mehr Energie in dein Leben zu bringen!
Anmeldungen und weitere Infos, hier…

Bon Yoga!
Dein Mandalateam